Gardinen-Pflegetips

Liebe Besucher,
auf dieser Seite möchten wir Ihnen ein paar Tips und wichtige Hinweise geben, damit Ihnen Ihre Gardinen lange Freude bereiten.

Feinfädige, elegante Gardinenstoffe verdienen eine schonende Pflege: Die richtige Pflege garantiert Schönheit auf lange Zeit. Feinfädige Gardinen aus Polyester sind pflegeleicht; sie danken regelmäßige und richtige Pflege mit bleibender Schönheit und Eleganz.

Diese Gardinen bleiben auf Dauer schön, wenn sie sachgemäß gewaschen werden. Die Gardine erst unmittelbar vor der Wäsche abnehmen (nicht knubbeln) und gleich nach dem Waschen noch gut feucht wieder ans Fenster hängen, sofort in Falten ordnen, damit keine Knickfalten entstehen. So bleibt die Polyester-Gardine knitterfrei. Gardinen trocknen schnell und ziehen sich beim Hängen glatt. Haben sich dennoch Knitter gebildet, z.B. durch Anschleudern, hilft leichtes, zügiges Bügeln der feuchten Gardine (Bügeleisen auf geringe Hitze einstellen).

Gardinen in der Maschine:

Eine Waschmaschine mit einem Fassungsvermögen von 5 kg Wäsche kann mit höchstens 12 m Stores gefüllt werden. Es ist zu empfehlen, daß Gardinenröllchen, besonders aus Metall, Stecknadeln usw. vor der Maschinenwäsche entfernt werden. In einer Lauge aus einem Voll- oder Spezialwaschmittel werden die Gardinen bis 30 Grad gewaschen, aber nicht geschleudert. Die Gardine kurz abtropfen lassen und gleich wieder aufhängen und ordnen.

Gardinenwäsche mit der Hand:

Die Gardinen in der Badewanne zuerst kalt ausspülen. Anschließend in reichlich Lauge aus einem Voll- oder Spezialwaschmittel bis 30 Grad die Gardine tüchtig hin- und herschwenken und leicht durchdrücken. Auf keinen Fall reiben, zerren oder wringen! Nach mehrfachem Klarspülen und kurzem Abtropfen gleich wieder aufhängen und ordnen.

Druckartikel mit der Hand in Feinwaschmittellauge waschen. Nur die Beachtung dieser Pflegehinweise sichert Ihnen nach der Wäsche den einwandfreien Ausfall Ihrer Gardinen. Pflegeleicht heißt nicht Bügelfrei: Durch leichtes überbügeln wird der elegante, feinfädige Fall der Gardine nach der Wäsche wieder hergestellt.

Wir empfehlen:

Wir empfehlen Ihnen für weiße, syntetische Gardinen das bewährte T9-Pulver und für farbige Gardinen sowie waschbare Übergardinen T9-Flüssig. Für Gardinen aus Seide und Viskose empfehlen wir Ihnen Tenestar. Diese Textilpflegemittel erhalten Sie, neben vielen anderen Produkten aus unseren Tätigkeitsbereichen, bei uns im Geschäft.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!